Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachten ohne Kerzenschein und Lichterketten? Unvorstellbar! Erst mit der Weihnachtsbeleuchtung wird die gemütliche Stimmung erreicht und die Weihnachtsdekoration abgerundet. Doch es gibt unendlich viele Möglichkeiten, das traute Heim in das richtige Licht zu rücken. Darum geben wir euch in diesem Beitrag eine erste Übersicht, über all die verschiedenen Lichtertraditionen.

Weihnachtsbeleuchtung: kabellos & knotenfrei

Eine LED-Lichterkette liegt auf dem Fußboden, weil so total verworren und verknotet ist. Foto: © djpalmer93, Lizenz: Creative Commons BY 2.0 , Quelle: Flickr.com

Kaum etwas ist im alltäglichen Leben so nervig wie Kabelsalat. Ob nun die verknoteten Kopfhörer unterwegs oder das Ladekabel fürs Handy in der Schublade – es kostet Zeit und Nerven, alles wieder zu entdröseln. Zu einer gewissen Zeit im Jahr erhöht sich die Dosis des Kabelsalates drastisch: Weihnachten! Dutzende Lichterketten wollen erstrahlen – und müssen dafür aber erst entwirrt werden. Hat unser modernes Zeitalter nicht auch für diese Lästigkeit etwas Schlaues erfunden? Hat es in der Tat: Kabellose Beleuchtung! Weiterlesen

Lichterketten verstauen – Tipps und Tricks für knotenfreie Aufbewahrung

Damit sie keinen Monsterknoten bilden, gibt es viele Tipps zum richtigen Lichterketten verstauen Foto: © Matt Buck, Lizenz: Creative Commons BY-SA 2.0, Quelle: Flickr.com

Voller Knötchen, mit Knoten, ein einziger großer Knäuel. Das sind wohl die Steigerungsformen des alljährlichen Blicks in die Kiste mit den Lichterketten. Damit es nicht zum Superlativ kommt, die Nerven von Lichterketten entwirrenden Personen geschont werden und die Weihnachtsdeko im nächsten Jahr stressfrei hervorgekramt werden kann, haben wir hier ein paar Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Lichterketten knotenfrei verstauen.

Weiterlesen

Wenig Aufwand, viel Effekt: Beleuchtungstipps für Weihnachtsmuffel

ein selbstgebauter Adventskranz aus muffinförmchen und Moos Quelle: herz-allerliebst.de

Denkst du auch, dass Weihnachten eigentlich nur eine große Erfindung der Konsumtempel ist, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen? Dir ist das alles zu teuer, zu viel Tamtam und nervt dich einfach nur? Wir glauben dir und zeigen, wie du mit nur ganz wenig Aufwand dennoch ein wenig Festtagsglanz in dein Zuhause zaubern kannst! Vorhang auf für unsere tollen Beleuchtungstipps für Weihnachtsmuffel!
Weiterlesen

Feuergefahr zu Weihnachten: Was ist zu beachten?

Ein geschmückter Weihnachtsbaum mit Lichterketten über und über - aber auch hier droht Feuergefahr! Foto: © AscensionHolisticHealing, Lizenz: Creative Commons 0 1.0 , Quelle: Pixabay.com

Advent, Advent, ein Lämpchen brennt. Erst das Lämpchen, dann die Fassung, dann kommt schon die Feuerwehr. Damit es nicht zum tragischen Ernstfall eines Wohnungsbrandes kommt, sollten gerade in der Weihnachtszeit (mit ihrer vielen Beleuchtung und dem leicht brennbaren Dekomaterial rundherum) einige Kleinigkeiten bezüglich der Feuergefahr zu Weihnachten beachtet werden.

Weiterlesen

Weihnachtsdeko Basteltipp für Klein und Groß: Ein Sternenlicht

Kerzenlicht im Advent, man kann ein Sternenlicht als Weihnachtsdeko basteln. Foto: © Hans Braxmeier, Lizenz: Creative Commons CC0 1.0, Quelle: Pixabay.com

Winterzeit – Bastelzeit. Wenn es draußen zeitig dunkel ist, wenn es regnet und matscht, dann ist es eine gute Zeit für kleine und große Bastelprojekte. Gibt es etwas Besseres, als das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden? Wir stellen Euch einen Weihnachtsdeko-Basteltipp vor, mit dem Ihr ein bisschen weihnachtlichen Lichterzauber in Eure Stube bringen könnt. Und wenn Ihr so richtig in Fahrt seid, dann könnt Ihr von den Sternenlichtern ein paar mehr anfertigen und habt gleich ein schönes Weihnachtsgeschenk für Oma, Opa, Onkel und Tante. Weiterlesen

Lichtertraditionen von Adventsstern bis Weihnachtsbaum

Herrnhuter Sterne. Lichtertradition in Deutschland Herrnhuter Sterne, Foto: © 1971markus@wikipedia.de, Lizenz: Creative Commons CC BY-SA 4.0, Quelle: Wikimedia Commons

Die Adventszeit ist die Zeit der Lichtertraditionen. Wenn es draußen immer dunkler wird, dann zünden wir Kerzen und Lichterketten an und schmücken unsere Fenster mit Schwibbögen und beleuchteten Sternen. Wir haben uns ein paar dieser weihnachtlichen Beleuchtungstraditionen genauer angesehen.

Weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung außen – so wird’s richtig schön!

Ein Garten ist über und über mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Viele lustige Figuren, dazu Lichterketten und bunte Leuchtbilder. Foto: © Heiko.J, Lizenz: Creative Commons BY-ND 2.0 , Quelle: Flickr.com

Wer im Dezember durch die Straßen geht und einen Blick in die umliegenden Gärten wirft, kann durchaus ins Staunen kommen. Ganz liebreizende Lichterlandschaften hat so mancher Bewohner auf seinem Grund und Boden mit seiner Außenbeleuchtung zu Weihnachten entstehen lassen.

Da trifft Rentier Rudolf auf den Weihnachtsmann, umringt von abertausend kleinen Leuchtpunkten und romantischen Schneeflocken-Lichterketten vor den Fenstern. Damit auch ihr euer ganz persönliches Lichterparadies im Vorgarten zaubern könnt, haben wir hier einige Tipps zusammengetragen. Weiterlesen

LED-Weihnachtsbeleuchtung: Schön und clever!

Eine Katze liegt auf dem Boden und spielt mit einer leuchtenden Lichterkette. Foto: © Marla Rochester, Lizenz: Creative Commons BY-NC-ND 2.0 , Quelle: Flickr.com

Zu keiner Zeit des Jahres legen die Menschen so viel Wert auf ein dekoriertes Heim, wie im Advent. Überall erstrahlen Lichterketten, Schwibbögen und leuchtende Fensterbilder. Viele Menschen würden am liebsten ihre gesamten Häuser leuchten lassen – aber das kann sich heutzutage keiner mehr leisten. Sogar die herkömmlichen Weihnachtslichter lassen den Stromzähler manchmal schon rauchen. Die Lösung? LED-Weihnachtsbeleuchtung! Weiterlesen

Lichterglanz: Tipps für kreative Weihnachtsbeleuchtung im Innenraum

Um eine Stange über dem Esstisch wurde eine Lichterkette sowie weihnachtliche Deko-Elemente gewickelt und gehangen. Quelle: vosgesparis.com

“Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.” Tatsächlich brennen aber meist noch viel mehr Lichtlein im Haus zur Weihnachtszeit. Was abseits vom klassischen Weihnachtsbaum und Adventskranz alles möglich ist, wollen wir hier zeigen! Weiterlesen

Überall soll’s leuchten!

Egal, ob vor oder im Haus oder drinnen, alles soll im weihnachtlichen Licht erstrahlen. Dazu geben wir ein paar Tipps zum leuchtenden Weihnachtsschmuck mit auf den Weg. Zu keiner anderen Jahreszeit werden so viele Lichterketten verwendet wie im Winter – wir wollen uns schließlich in unserem schönsten Licht zeigen. Besonders Weihnachtsbeleuchtung für außen – also Garten oder Balkon – werden immer beliebter. Wir zeigen, was die neusten Trends der festlichen Außenbeleuchtung sind!

Weihnachten auf dem Sofa

Doch auch sobald man das Haus betritt, will man von gemütlichen Lichtern empfangen werden. Das bringt die perfekte Stimmung, um es sich mit einer Tasse Tee auf dem Sofa bequem zu machen. In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr genau diese winterliche Atmosphäre schaffen.

Wer nicht so viel Zeit oder Laune zum Schmücken hat, es sich aber trotzdem gern gemütlich machen möchte, dem helfen wir mit unseren Beleuchtungstipps für Weihnachtsmuffel.

Selbermachen ist angesagt!

Gerade mit kleinen Kindern macht es besonders viel Spaß, die eigene Weihnachtsbeleuchtung zu gestalten. Es gibt so viele Möglichkeiten, kleine Lichter zu Basteln und der festlichen Beleuchtung einen persönlichen Touch zu verleihen. Wir stellen diese Möglichkeiten zum Selbstbasteln in unserem Beitrag vor.

Auch eine schöne Idee ist es, eine Lampe in den Weihnachtsmann zu verwandeln. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht. Wir geben die kinderleichte Anleitung für die Weihnachtsmann-Lampe.

Kerzenschein und Weihnachten – unzertrennlich!

Die traditionellste Weihnachtsbeleuchtung sind wohl die guten alten Kerzen. Nicht nur der Adventskranz wird mit Kerzen ausgestattet, sie werden auch auf Fensterbrettern, Beistelltischen und überall, wo sonst noch Platz ist, aufgestellt. In diesem Beitrag geben wir einige Tipps, zur einfachen Dekoration mit Kerzen. Doch Achtung! Auch wenn Kerzen noch so schön sind, bringen sie auch immer die Gefahr eines Feuers mit sich. Wir zeigen euch, worauf ihr beim Aufstellen von Kerzen achten sollten!

Wer jedoch lieber auf Nummer sicher gehen möchte, kann auf die LED-Alternative umsteigen. Gerade wenn Tiere oder kleine Kinder den Haushalt bereichern, ist die Weihnachtsbeleuchtung mit LEDs auf jeden Fall sinnvoll. Wir zeigen euch die schönsten Ideen zur LED-Weihnachtsbeleuchtung.

Weihnachten vorbei? Kein Problem

Traurig liegt der Weihnachtsschmuck da, wenn die Tage wieder länger werden – doch so richtig trennen wollen wir uns noch nicht von ihm. Wenn wir uns dann doch endlich entschließen, die festliche Deko gegen eine eher frühlingshafte auszutauschen, dann geschieht das oftmals mit dem Gedanken an das nächste Weihnachtsfest.

Dann können wir unser Haus wieder so herrlich gemütlich gestalten. Aber es ist Vorsicht geboten beim Verstauen von Lichterketten. Damit diese nicht verknoten oder gar kaputt gehen, geben wir Tipps, um Lichterketten richtig aufzubewahren.