Die britische Designerin Ilse Crawford zeigt uns im Alpenhotel Kranzbach einen neuen Blick auf die sogenannten Georg Nelson Bubble Lamps. Mit der Kombination aus einem offenen Kamin, einer weißen Wandvertäfelung und den restlichen, etwas ausgefallen anmutenden Einrichtungsgegenständen, beweist Crawford ihr Talent ein weiteres Mal: Die Leuchten aus den 40ern erstrahlen hier in neuem Licht. Es ist Crawfords Spezialgebiet, Altes mit Neuem zu vereinen und so Räume zu schaffen mit denen der Bewohner interagieren kann. Eines ihrer Mottos ist nämlich: “Wohnen ist kein Zustand, sondern eine Aktivität”.

Das Kranzbach – Ort der Ruhe und des guten Lichtes

Für Aktivitäten ist das von Lady Mary Portman gebaute Gebäude sehr gut geeignet. Etwas ab vom Geschehen befindet es sich circa 15 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt und bietet seinen Gästen vorallem eines: Ruhe. Doch auch das Licht, das von der nahen Zugspitze reflektiert wird, spielt eine Rolle für die Erholung. Ist es erst einmal Abend in dieser Urlaubs-Oase, bietet der Platz vor dem Kamin unter den runden und ovalen Leuchtkörpern die perfekte Grundlage für einen vollends entspannten Tagesausklang.



Die Bubble Lampen aus den 40ern

Die eigentlichen Lampen wurden jedoch nicht von der Designerin Crawford geschaffen. Es gibt sie ganz im Gegenteil bereits seit bald 70 Jahren. Im Jahr 1947 designte George Nelson die erste “Bubble Lamp” und schuf damit einen Meilenstein des Lampendesigns. Heute würde man die mit einer Plastikmembran ummantelten Leuchten wahrscheinlich als “retro” bezeichnen, trotzdem finden sie immer noch viele Anhänger. Sie verbreiten durch ihr großzügige Oberfläche ein besonders weiches und angenehmes Licht. Es ist dieses Licht, das die Ruhe des Alpenhotels unterstreicht und den Platz vor dem Kamin so gemütlich macht.

Quellen und weitere Links:

www.zeit.de/2013/43/wohnen-design-crawford-pena
www.remodelista.com/posts/das-kranzbach-glamor-in-the-bavarian-alps
www.pinterest.com/modernica/george-nelson-bubble-lamps/
www.studioilse.com/kranzbach
www.daskranzbach.de/de/das-besondere-an-kranzbach.html
en.wikipedia.org/wiki/George_Nelson_(designer)

Mehr zu Lampen und Leuchten im Blog

  • Penedlleuchte US LAndhaus
    *KEIN STANDARD* Amerikanischer Landhausstil für Hängelampen im Restaurant

    Im Restaurant ist eine angemessene Beleuchtung von besonders großer Bedeutung, denn die Atmosphäre muss stimmen, sodass sich die Gäste wohlfühlen. Die Beleuchtung drückt deshalb stets aus, welches Bild das jeweilige Restaurant von sich selbst hat:…

  • Hängelampen

    Stell dir vor, Du bist gerade in eine neue, größere Wohnung umgezogen. Obwohl deine neuen und alten Möbel und auch die Stehlampe im Wohnzimmer bereits ihren Platz gefunden haben, wirken die Räume noch nicht gemütlich.…

  • imac erste Generation
    *KEIN STANDARD* Ein Muss für Apple-Fans: iMac Hängelampen

    Apple ist für viele Nutzer mehr als nur ein Hard- und Software-Hersteller. Der iMac als All-in-One-Computer, der erstmals 1998 erschien, war und ist für die meisten seiner Nutzer ebenfalls mehr als nur ein einfacher Rechner.…