Dass im Außenbereich nicht die gleichen Lampen angebracht werden können wie im Innenbereich leuchtet ein. Immerhin sind sie dort viel härteren Bedingungen ausgesetzt: Die Temperatur schwankt stark, unter Umständen sind sie sogar Regen und Staub ausgesetzt. Um die richtige Lampe für den Außenbereich zu finden, ist es deshalb gut sich mit den IP Schutzklassen auseinander zu setzen. Diese geben an, welchen Belastungen die Lampe mindestens standhält.

 

IP 44 als Anforderung im Außenbereich

Im Außenbereich wird meist empfohlen eine Schutzklasse IP 44 oder höher zu verbauen. Die erste Ziffer steht dabei für den Schutzgrad gegen das Eindringen von Fremdkörpern. Die 4 bedeutet hier, dass die Lampen und Elektrogeräte gegen feste Fremdkörper geschützt ist, die größer als 1 Millimeter sind. Die zweite 4 beziffert den Schutz gegen Wasser und bedeutet, dass die Lampen gegen Spritzwasser geschützt sind. Da Regen im Allgemeinen als Spritzwasser gesehen wird, sind die Lampen somit gut geschützt.
Unsere Topseller aus dem Shop

Zuletzt aktualisiert am 10. April 2021 um 09:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mindestens IP 44, besser IP 54?

IP 44 ist also die Schutzklasse, die für den Außenbereich mindestens verwendet werden sollte. In dieser Schutzklasse findet man preiswerte Ausrüstung beispielsweise im Baumarkt. Je nach Montageort sollte aber darüber nachgedacht werden, ob eine höhere Schutzklasse nötig ist.

Bedenkenlos kann IP 44 verwendet werden, wenn es sich um eine teilweise überdachte Wand handelt, die beleuchtet werden soll. Wenn die Lampe jedoch an einer vollständig dem Wetter ausgesetzten Wand oder in der Nähe eines Baumes montiert wird, kann eine höhere Schutzklasse sinnvoll sein. Bereits IP 54 schützt die Leuchtelemente zusätzlich vor Staub.

Eine beleuchtete Hausnummer braucht immer eine Lampe mit mindestens der Schutzklasse IP44.

© Paulmann, Quelle: lampen-kontor.de

 

Steckdosen mit IP 44 im Außenbereich

Manchmal kann es nötig sein eine Steckdose im Außenbereich zu verlegen. Zum Beispiel wenn der Rasen mit einem Elektro-Rasenmäher gemäht werden soll. Auch diese elektronischen Anschlüsse bedürfen besonderen Schutzklassen, wenn sie im Garten genutzt werden sollen.

Steckdosen mit IP 44 besitzen einen Deckel, der sie zusammen mit einer Dichtung und dem vormontierten Rahmen vor dem Eindringen von Wasser und Schmutzpartikeln schützt. Teilweise sind auch abschließbare Modelle erhältlich, mit denen Stromdiebstahl vorgebeugt werden kann. Zusätzlich kannst Du Außensteckdosen durch einen Schalter im Innenbereich sichern, mit dem die Steckdose aktiviert und deaktiviert wird.

 

Potenzielle Gefahren durch Missachtung der Schutzklasse

Wenn bei Elektroanlagen im Außenbereich nicht auf die Schutzklasse geachtet wird, kann es zu Gefahren kommen. Diese bestehen beispielsweise in einem Stromausfall auch in deinen Innenräumen, wenn die Außensteckdosen nicht durch eine separate Hauptsicherung abgesichert sind. Ein Stromausfall kann hervorgerufen werden, wenn Wasser in die Lampe oder die Steckdose eintritt und einen Kurzschluss erzeugt. Diese Gefahr betrifft jedoch nicht nur deine Stromversorgung, sondern auch dich selbst. Willst Du nämlich bei einer im Außenbereich angebrachten Lampe die Glühbirne wechseln und es befindet sich Feuchtigkeit im Lampengehäuse, kannst Du einen empfindlichen Stromschlag bekommen. Das kann zu schweren Verletzungen führen! Also besser gleich bei der Montage auf IP 44 oder höher achten.

Quellen und Links:

blog.lichtnah.de/tag/ip44/
lampen-kontor.de/blog/schutzarten-schutzklassen-ip-code/
test.de/Leserfrage-Was-meint-IP44-auf-Steckdosen/
juraforum.de/…/mindestschutzart-ip-im-aussenbereich/
conrad.de/…/Auch-draussen-gut-geschuetzt-IP-Schutzarten-garantiert-Conrad
elektroradar.de/…/Elso_UP-Steckdose_IP44_Steckkl
conrad.de/…/Aufputz-Feuchtraum-Steckdose-mit-Schloss-gleichschliessend-Grau-IP44

Mehr zu Lampen und Leuchten im Blog

  • Buchstütze
    Eine Lampe als Buchstütze

    Wieso eine Leselampe nicht mit einer Buchstütze kombinieren? Dies dachte sich die niederländische Designerschmiede bureaudebank und konstruierte eine Leselampe, die man gleichzeitig als Buchstütze verwenden kann. Source: www.bureaudebank.nl via Ronny Siegel on Pinterest Harmonisches Design…

  • Eine Außenlampe in der Dunkelheit
    Was bedeutet IP 23 bei Lampen?

    Der IP Schutzfaktor von Lampen ist nicht nur im Garten wichtig. Auch im Haus selbst muss er beachtet werden, wenn beispielsweise Leuchten für das Badezimmer ausgesucht werden. Die Schutzklasse besteht dabei immer aus IP und…

  • Lampen für Bücherwürmer

    Bücher - trotz Computern, E-Books und Tablets verbreiten diese, seit Jahrhunderten das Wissen der Menschheit enthaltenden Gestalten, auch weiterhin einen besonderen Charme. Und jetzt mal ganz ehrlich: Was ist entspannender, ein Abend vor dem Fernseher,…